Kontakt
Borgerding Elektro • Sanitär • Heizung
Im Alten Dorf 7
49565 Bramsche-Engter
Homepage:www.borgerding-engter.de
Telefon:05468 450
Fax:05468 6050

Über uns

Generatoranschlusskästen für PV-Anlagen von OBO

Zuverlässiger Überspannungs­schutz trifft auf robusten Anschluss­kasten.

OBO Bettermann: Generatoranschlusskästen

Zuverlässiger Überspannungs­schutz trifft auf robusten Anschluss­kasten

Überspannungsschutz für PV-Anlagen hat immer zwei Seiten: So­wohl auf der Gleich­span­nungs- als auch auf der Wechsel­spannungs­seite können Über­spannungen aus ver­schie­densten Gründen ins System ein­ge­koppelt werden und so bei­spiels­weise die Wech­sel­richter beschä­digen. Der OBO Über­spannungs­schutz sichert alle Seiten zu­verlässig ab. Zum Schutz des DC-seitigen Ein­gangs des Wechsel­richters bietet OBO ein Port­folio an Generator­anschluss­kästen mit Blitz- und Über­spannungs­schutz an. Diese haben sich als beson­ders zu­verlässige Lösung für den Schutz von PV-Anlagen er­wiesen und vereinen die OBO-Ex­pertise aus gleich zwei Produkt­ein­heiten mit­einander: Witterungs­beständige Anschluss­kästen aus dem Bereich Ver­bin­dungs- und Befes­tigungs­technik treffen auf zu­verlässige Lösun­gen aus dem Bereich Über­spannungs­schutz.

Vorteile im Überblick

  • Varianten für Gebäude mit und ohne äußere Blitz­schutz­anlage verfügbar
  • Schneller und sicherer Anschluss der Lei­tungen
  • Vielzahl an Größen und vor­kon­fektionier­ten Varianten erhält­lich
  • Robustes, UV-beständiges Gehäuse mit Schutz­klasse IP66
  • Transparenter Deckel für einfache Funktions­kontrolle

Variantenvielfalt für eine sichere Photovoltaikanlage

Erhältlich sind die Generatoranschlusskästen in zwei Varian­ten: Sowohl mit Typ 1+2 Ableiter für Gebäude mit äußerer Blitz­schutz­anlage als auch mit Typ2 Ableiter für Gebäude ohne äußere Blitz­schutz­anlage.

Das Portfolio umfasst Generator­anschluss­kästen für bis zu drei Maxi­mum Power Point Tracker (kurz: MPPT) ebenso wie Varian­ten für bis zu vier Strings je MPPT. Der Anschluss der Leitun­gen erfolgt schnell und sicher über Klemmen mit Push-In Techno­logie. Durch die ver­schiedenen Größen der Generator­anschluss­kästen und Varianten der Vor­kon­fektio­nierung eignen sie sich für eine Viel­zahl indivi­dueller Installations­situa­tionen.

Geeignet für die Installation im Innen- und Außenbereich

Das robuste, UV-beständige Gehäuse der PV-Generator­anschluss­kästen besteht aus wärme­form­beständigem Poly­carbonat und verfügt über eine Schutz­klasse von IP66. Somit ver­fügen sie über einen voll­ständigen Berührungs­schutz und sind staub­dicht. Dadurch eigenen sich die Kästen für die Instal­lation im Innen- und Außen­bereich. Der trans­parente Deckel der Kästen bietet einen freien Blick auf den Überspannungs­schutz und somit eine ein­fache Funktions­kontrolle.

Durchdacht bis ins Detail

Die OBO Generatoranschluss­kästen werden durch ein Druck­aus­gleichs­element, die Kabel­ver­schraubung sowie die Außen­befestigungs­laschen ergänzt, die im Liefer­umfang eines jeden Kastens enthalten sind. Auch diese kleinen Bau­teile sorgten für ent­scheidende Vor­teile: Die Außen­befestigungs­laschen lassen sich ganz ein­fach anstecken und ermög­lichen darüber hinaus die simple Aneinander­reihung von mehreren Generator­anschluss­kästen. Sollte die Photo­voltaik­anlage zu einem späteren Zeit­punkt einmal erweitert werden, lassen sich auch die Generator­anschluss­kästen zu ihrem Schutz ganz ein­fach erweitern und an die bestehenden Kästen anreihen. Das Druck­aus­gleichs­element seinerseits verhindert die Kondens­wasser­bildung im Generator­anschluss­kasten.

Umfangreiches System zum Schutz von PV-Anlagen

Die Generatoranschlusskästen sind nur ein Teil des um­fassenden OBO-Systems zum Schutz von Photo­voltaik­anlagen, mit dem nahezu alle elektro­technischen Anfor­derungen abgedeckt werden. Einen Über­blick liefert die Lösungs­broschüre für Photo­voltaik­anlagen.


Mehr erfahren über Photovoltaikanlagen von OBO

Mehr Informationen zu Photo­voltaik­anlagen von OBO finden Sie in der Bro­schüre zum Down­load.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang